Was ist bei einem Monteurbesuch bei mir in der Wohnung zu beachten?

Angefragt und beantwortet von Gunter Schwalm am 19.03.2020 12:10

Was ist bei einem Monteurbesuch bei mir in der Wohnung zu beachten?

Die Übertragung des Virus erfolgt nach derzeitigem Wissensstand in der Regel durch Tröpfcheninfektion. Wie bei allen Atemwegserkrankungen ist auf körperlichen Abstand und auf Händehygiene zu achten.

Sollten Sie selbst auf Grund eines Verdachtsfalls oder einer Infektion unter behördlich angegeordneter Quarantäne stehen, sollten Sie den Kundendiensteinsatz rechtzeitig absagen und einen Ausweichtermin vereinbaren. Auf den Termninakündigungen ist  die Handynummer des ausführenden Monteurs angegeben. 

Da Körperkontakt weitgehend vermieden werden soll, ist bei einem Kundendiensteinsatz die Einhaltuing von Abstandsregel besonders wichtig. Hilfreich kann auch sein, wenn sich unser Monteur bei Ihnen die Hände waschen kann.

In der Regel wird nach erledigtem Auftrag die Durchführung des Auftrrages durch den Wohnungsnutzer quittiert. Hier sollten Sie einen eigenen Stift parat haben - alternativ würden wir wir auf Ihre Unterschrift vorübergehend verzichten.

Diese FAQ wurde gefunden auf aqua calor GmbH : https://www.aqua-calor.de/modules/smartfaq/faq.php?location_id=424&faqid=1